LAGENWEINE – PYRAMIDENSPITZE

 

Die Spitze der Weinberge:

Lagenweine stammen aus unseren erstklassigen Weinbergen mit eigenständigem Charakter in denen optimale Wachstumsbedingungen herrschen und nachweislich über lange Zeit Weine mit nachhaltig hoher Qualität erzeugt wurden. Schon die trockenen Lagenweine tragen die klassischen Prädikate und das Mostgewicht liegt mindestens bei Spätlese Qualität.



ORTSWEINE – PYRAMIDENMITTE

 

Botschafter bester Böden:

Ortsweine entstammen hochwertigen, charaktervollen und traditionellen Weinbergen innerhalb eines Ortes, die mit gebietstypischen Rebsorten bepflanzt sind. Die trockenen werden mit der Ortsbezeichnung als Qualitätswein trocken gekennzeichnet. Fruchtsüße Ortsweine tragen die klassischen Prädikate.



GUTSWEINE – PYRAMIDENBASIS

 

Von Grund auf Gut:

Gutsweine entstammen den klassischen Gutslagen. Hier entstehen Basisweine auf hohem Niveau, bei denen der Guts-Name im Fokus steht. Gutsweine bieten einen hervorragenden Start in die Qualitätshierarchie unserer Klassifikation.